Initiative für Weltoffenheit und Gastfreundschaft in Erfurt

LogoFwFv2.pngDas Projekt "Fremde werden Freunde" ist eine gemeinsame Initiative der Universität Erfurt, der Fachhochschule Erfurt, der Stadtverwaltung Erfurt, vertreten durch die Beauftragte für Migration und Integration der Stadt Erfurt, und des Thüringer Instituts für Akademische Weiterbildung e.V., das als Projektträger fungiert. Das Projekt wurde im Dezember 2002 in Erfurt/Thüringen ins Leben gerufen.

Die Initiative verfügt über eine eigene Website in deutscher und englischer Sprache, die unter www.fremde-werden-freunde.de zu finden ist.
Wer kurz und kompakt mehr erfahren möchte, liest hier weiter:

Veranstaltungstermine

Powered by Movable Type 5.12